84. GV: zügig und informativ

Rückblick

84. GV: zügig und informativ

Am 8. Februar 2017 um 18.30 fand im Restaurant Unicum / Rütli die 84. Generalversammlung statt.

84. GV: zügig und informativ

62 Mitglieder und Gäste waren anwesend, als Präsident Jürg Willen-Buob am 8. Februar die 84. Generalversammlung des kleinsten, feinsten Quartiers eröffnete. Die ordentlichen Traktanden gaben nichts zu reden und warfen auch keine Fragen auf. Umso gespannter waren die Anwesenden auf die Informationen von Angelo Carafolo vom städtischen Tiefbauamt. Er erklärte, welche Sanierungsarbeiten jetzt gerade im Gang sind und wie es in der näheren Zukunft weitergeht. Jürg Willen-Buob zeigte sich sehr erfreut, dass der Quartierverein stets bestens über das Projekt auf dem Laufenden gehalten wird.

Wie bereits im vergangenen Jahr nahm Baudirektorin Manuela Jost als offizieller Gast an der Versammlung teil. Sie überbrachte die Grüsse der Stadtregierung und gab kurz Einblicke in die Aktuellen Themen, welche den Stadtrat beschäftigen: die Langsamverkehrsachse, das Projekt Bahnhofstrasse, das Parkhaus Musegg, die Pläne in Sachen Wohnraum sowie das Bauvorhaben am Pilatusplatz.

In weniger als einer Stunde konnte bereits das köstliche Nachtessen serviert werden; danach blieb genügend Zeit, um bei interessanten Gesprächen den gesellschaftlichen Teil zu pflegen.

 

08. Februar 2017

logo-100