Rückblick: 86. GV mit Rekordbeteiligung

Dienstag, 12. Februar 2019

Es war ein überwältigender Aufmarsch: Mehr als 70 Mitglieder haben an der diesjährigen Generalversammlung teilgenommen. Chris Kontos hatte sein Restaurant Ammos an diesem Abend exklusiv für den Quartierverein reserviert und verwöhnte seine Gäste mit griechischen Spezialitäten.

Weil Präsident Matteo Schaffhauser für eine Weiterbildung in Davos weilte, führte Vizepräsidentin Sonja Hablützel durch die Versammlung. Die zehn Traktanden waren zügig abgehandelt, und alle Abstimmungen erfolgten einstimmig.

Die Grüsse aus dem Stadthaus überbrachte diesmal Baudirektorin Manuela Jost. Sie informierte über einige der acht Schwerpunkte der Gemeindestrategie und stellte in Aussicht, dass in diesem Zusammenhang unter anderem vorgesehen ist, die Pfistergasse optisch aufzuwerten. Stefan Huonder, Projektleiter für die Umgestaltung des Pilatusplatzes, ging kurz auf das Vorhaben ein und beantwortete anschliessend eine Menge Fragen aus Mitgliederkreisen.

Nach 50 Minuten war der offizielle Teil abgeschlossen, so dass der Service die Regie übernehmen konnte.

23. Januar 2019

logo-100