Quartierverein Kleinstadt Luzern

Quartierverein Kleinstadt LuzernHerzlich willkommen im charmanten und feinen Quartier in Luzern

Begleiten Sie uns auf einen virtuellen Rundgang durch diesen sympathischen Teil der Stadt Luzern. Die attraktiven Gassen und Plätze im Quartier laden ein zum Verweilen, Flanieren, Einkaufen und Wohnen. Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Mix zahlreicher Geschäfter und Läden werden hier noch von ihren Inhabern selbst geführt.

Viel Vergüngen in unserem schönen Quartier.

 

Aus dem Quartier:

Das grosse KLEINSTADT-FEST

Samstag, 21. April 2018, 12 - 22 Uhr

Das grosse KLEINSTADT-FEST

Wir feiern das Ende der Bauarbeiten im Quartier

In den vergangenen 18 Monaten wurde das kleine und feine Quartier der Stadt attraktiviert. Nun ist das Projekt abgeschlossen, und die Kleinstadt erstrahlt in neuem Glanz. Diese positiven Veränderungen wollen wir mit einem Fest einweihen und uns gleichzeitig bei den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Gewerbetreibenden für das Verständnis bedanken.

Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm lädt ein zum Verweilen und Mitmachen. Verlockende Gaumenfreuden in reicher Auswahl sorgen für das leibliche Wohl.

Queen Victoria in der Schweiz

Historisches Museum Luzern

Queen Victoria in der Schweiz

Das Historische Museum eröffnet am 29. März eine Ausstellung mit königlichem Inhalt und majestätischem Begleitprogramm. Im August jährt sich der Besuch von Queen Victoria in der Schweiz zum 150. Mal. Die britische Königin verbrachte vom 7. August bis am 9. September 1868 fünf aussergewöhnliche Wochen in der Schweiz. An die Reise der damals mächtigsten Frau der Welt wird mit Ausstellung, Publikation, Theater und Events in der ganzen Zentralschweiz erinnert.

Der Apfel

Naturmuseum Luzern

Der Apfel

Der Apfel gilt als König der Früchte: Seine Verwendung als Lebensmittel ist vielfältig, die Bedeutung als kulturelles Symbol mannigfaltig und die Sortenfülle gross; der Apfelbaum ist Lebensbaum, Lebensraum und Landschaftselement. Die neue Ausstellung präsentiert den Apfel in seiner ganzen Vielfalt und vermittelt zusammen mit einem bunten Rahmenprogramm Geschichte, Bedeutung, Verarbeitung und Genuss dieses fabelhaften Obstes.

Medienmitteilung: GV Quartierverein Kleinstadt

Matteo Schaffhauser ist neuer Quartiervereinspräsident

Medienmitteilung: GV Quartierverein Kleinstadt

Wichtiges Traktandum an der Generalversammlung des Quartiervereins Kleinstadt vom 27. Februar 2018 waren die Wahlen des Vorstands. Nach dem Tod des langjährigen Präsidenten Jürg Willen-Buob im vergangenen September hatte Vize-Präsident und Kassier Matteo Schaffhauser diese Funktion ad interim übernommen.

Marktplatz 60plus

2. Juni 2018 - von 9 bis 17 Uhr in der Kornschütte Luzern

Marktplatz 60plus

Sich engagieren, sich einbringen, mitreden - das ist ein Anliegen vieler Menschen in unserer Gesellschaft. Auch dieses Jahr findet in der Kornschütte, im Luzerner Rathaus, der Marktplatz 60plus statt. Rund 30 Institutionen zeigen an ihren Marktständen, wo freiwillige Mitarbeit der älteren Bevölkerung gefragt ist.

«Humor trotz(t) Alter» heisst das diesjährige Motto des Marktplatzes. In verschiedenen Podiumsgesprächen äussern sich prominente ältere Frauen und Männer zu diesem Thema: Worüber können wir noch schmunzeln? Was ist zum Lachen? Und was ist gar nicht lustig? Mit feinem Witz, Humor und allerlei Zaubereien laden zwei Clowns während der Veranstaltung in der Kornschütte und auf dem Kornmarkt zum Schmunzeln und Lachen ein.

Cabinet. «Grabe, wo du stehst» – Urs Häner

Historisches Museum Luzern

Cabinet. «Grabe, wo du stehst» – Urs Häner

Wer Spannendes entdecken will, muss nicht unbedingt in die Ferne reisen – auch vor der eigenen Haustüre lassen sich reichlich Schätze heben. Der Lebensraum Quartier ist selber ein weites Feld, um Recherchen anzustellen und manche gefährliche Erinnerung wachzuhalten. Seit 1985 lebt Urs Häner in Luzern, wo er sich in verschiedenen Gruppen und Aktivitäten engagiert.

Wohl oder übel. Für alles ist ein Kraut gewachsen

Naturmuseum Luzern

Wohl oder übel. Für alles ist ein Kraut gewachsen

Kräuter begegnen uns täglich in unterschiedlichster Form, sei es als Kräutertee, im Duschgel oder auf dem Teller. Auf den Spuren von 29 bekannten und weniger bekannten Heilpflanzen wie Ringelblume, Pestwurz und Lavendel führt die Ausstellung vom Schamanen am Feuer über die Hütte einer Kräuterfrau bis zu einer modernen Drogerie mit ihren vielfältigen pflanzlichen Produkten. Zu entdecken gibt es historische, chemische, medizinische und botanische Häppchen rund um Heilkräuter und ihre Anwenderinnen und Anwender.

Gesundheit! 7000 Jahre Heilkunst in Luzern

Naturmuseum Luzern

Gesundheit! 7000 Jahre Heilkunst in Luzern

Zahnschmerzen, Knochenbrüche, Entzündungen − das Leben unserer Vorfahren war entbehrungsreich, die Lebenserwartung tiefer als heute. Aber gegen manches Leid war ein Kraut gewachsen. Dank genauer Beobachtung und mündlich überlieferter Erfahrung kannten die Menschen die heilende Wirkung von Pflanzen genau. Die Ausstellung der Kantonsarchäologie zeigt auf, wie Heilpflanzen auf Ausgrabungen nachgewiesen werden können und verfolgt deren Nutzung von der Jungsteinzeit bis in die Neuzeit.

Eine Ausstellung der Kantonsarchäologie Luzern
Im Forum Treppenhaus

logo-100